BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

Kein Bau der A46 durch Menden

Der Wald vor der Haustüre mit seinen besonders beliebten Freizeitmöglichkeiten ist es, der Menden lebenswert macht.

Mit der geplanten A46/B7n wird es diese Qualität unserer Stadt nicht mehr geben.

Die geplante A46/B7n zerschneidet und beeinträchtigt wertvolle Erholungsgebiete, Landschaft und Natur in Menden:

  • sie durchschneidet die Waldemei
  • sie durchschneidet das Oesetal
  • sie führt direkt an den Oeseteichen vorbei
  • sie durchschneidet den Haunsberg
  • sie führt direkt an der Naturschule Arche Noah vorbei
  • sie führt unter dem Waldfriedhof Limberg her
  • sie führt in 200 m Abstand am Hexenteich vorbei
  • sie durchschneidet den dortigen Stadtforst
  • sie durchschneidet die idyllische Kulturlandschaft von Werringsen und Barge, die bisher vom Autoverkehr verschont blieb.

Werden die Pläne tatsächlich umgesetzt, wird diese immense Landschafts- und Naturzerstörung unumkehrbar sein.

Möchten Sie sich ein Bild machen von der Linienführung? Wir haben für Sie die geplante Trasse in die Satellitenkarte gezeichnet und mit Fotos hinterlegt. Durch Anklicken der Fotos vergrößern sie sich.

Wunderschöne Bilder für immer ausgelöscht? Dazu darf es nicht kommen.

Wahlprogramm

Grüne aus Kommunen, Land und Bund geschlossen gegen die A 46

16. April 2010

Die Grünen stehen geschlossen gegen den Weiterbau der A46, so lautet das gemeinsame Fazit von Kommunal-, Landes- und Bundespolitikern im Rahmen eines Ortstermins auf der geplanten Autobahntrasse am Windrad in Oesbern. „Die bisherige Verkehrspolitik ist langfristig nicht mehr finanzierbar und ökologisch nicht sinnvoll.

Tschernobyl mahnt: Atomausstieg jetzt! - Energiewende jetzt!

15. April 2010

Unter diesem Motto laden wir zu einer offenen Mitgliederversammlung zum Thema Atomausstieg und Energiewende ein am 26. April, dem Jahrestag des Supergau im AKW Tschernobyl. Zu Gast bei uns ist Oliver Krischer, energiepolitischer Sprecher der Grünen im Bundestag.

Landtagswahl: Kandidatenseite von Peter Köhler ist online

3. April 2010

Gut einen Monat vor der Wahl stellt Peter Köhler seine eigene Kandidaten-Webseite online: ""Auf der Seite gibt es z.B. Informationen über mich, meine Schwerpunkte und über die Grünen Ziele für das Land NRW. Ich lade herzlich ein, darauf ein wenig zu stöbern.""

Bike for your Right: Grüne Jugend NRW on Tour

1. April 2010

Die GRÜNE JUGEND NRW macht sich in den Osterferien auf Wahlkampftour - und bleibt dabei klimafreundlich! Unter dem Motto „Bike for your right!"" fahren junge Grüne mit dem Fahrrad durch das ganze Land. Dabei machen sie am 08. April auch in Menden Station.

Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann in Iserlohn

1. April 2010

Sylvia Löhrmann, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Landtag NRW und Spitzenkandidatin für die Landtagswahl, wird am 07.04 von 15.15 Uhr bis ca. 16.45 Uhr den Stiftungshof in Iserlohn-Kalthof besuchen.

Bike for your Right: Grüne Jugend NRW on Tour

1. April 2010

Die GRÜNE JUGEND NRW macht sich in den Osterferien auf Wahlkampftour - und bleibt dabei klimafreundlich! Unter dem Motto „Bike for your right!"" fahren junge Grüne mit dem Fahrrad durch das ganze Land. Dabei machen sie am 08. April auch in Menden Station

Naturschutzgebietsgrenze ""Am Stein"" wird nicht beachtet

31. März 2010

Die Stadt hat eine Garage verpachtet, die die Pächterin nur über das Naturschutzgebiet erreichen kann. Schon lange kritisieren die Grünen diesen Vorgang. Nun stellt auch die Bezirksregierung klar, dass der Weg zum Naturschutzgebiet gehört und ein Ausbau oder Wendeplatz hier nicht zulässig ist.

Anfrage zum Nutzen der A 46

31. März 2010

Zum Nutzen der A 46 stellt die GAL-Fraktion eine Anfrage an die Stadt Menden in Bezug auf die demografische Entwicklung, die innerörtliche Entlastung und den Nutzen für Gewerbegebiete.

Ostereier statt Autobahn

31. März 2010

Nicht nur die Ostereier-Suche wird nach einem Bau der Autobahn in den Waldgebieten um den Hexenteich nicht mehr möglich sein. Darauf will die GigA 46 Ostermontag mit einer Aktion aufmerksam machen - mit einem Spaziergang über einen Teil der möglichen Trasse. Dabei warten 200 Ostereier darauf, gefunden zu werden!

Kita-Beiträge: Rettungsversuch für sozial ausgewogene Regelungen

28. März 2010

Den Vorschlag der Verwaltung, die generelle Beitragsfreiheit ab 3 Kindern abzuschaffen, um damit eine Befreiung für die unteren Einkommensgruppen zu erreichen, begrüßen die Grünen: ""Das ist ein Versuch zur Rettung unserer sozial ausgewogenen Regelungen. Wir müssen etwas geben, um die wichtigsten Anliegen abzusichern.""