BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

Kein Bau der A46 durch Menden

Der Wald vor der Haustüre mit seinen besonders beliebten Freizeitmöglichkeiten ist es, der Menden lebenswert macht.

Mit der geplanten A46/B7n wird es diese Qualität unserer Stadt nicht mehr geben.

Die geplante A46/B7n zerschneidet und beeinträchtigt wertvolle Erholungsgebiete, Landschaft und Natur in Menden:

  • sie durchschneidet die Waldemei
  • sie durchschneidet das Oesetal
  • sie führt direkt an den Oeseteichen vorbei
  • sie durchschneidet den Haunsberg
  • sie führt direkt an der Naturschule Arche Noah vorbei
  • sie führt unter dem Waldfriedhof Limberg her
  • sie führt in 200 m Abstand am Hexenteich vorbei
  • sie durchschneidet den dortigen Stadtforst
  • sie durchschneidet die idyllische Kulturlandschaft von Werringsen und Barge, die bisher vom Autoverkehr verschont blieb.

Werden die Pläne tatsächlich umgesetzt, wird diese immense Landschafts- und Naturzerstörung unumkehrbar sein.

Möchten Sie sich ein Bild machen von der Linienführung? Wir haben für Sie die geplante Trasse in die Satellitenkarte gezeichnet und mit Fotos hinterlegt. Durch Anklicken der Fotos vergrößern sie sich.

Wunderschöne Bilder für immer ausgelöscht? Dazu darf es nicht kommen.

Wahlprogramm

Keine Verrechung des Zuschusses an die Behindertenhilfe

23. Februar 2010

Die von der Verwaltung plötzlich angestrebte Verrechnung des vergünstigten Kaufpreises für das Haus am Alten Amt mit den dringend benötigten Zuschüssen für das Treffangebot stößt bei der Grün-Alternativen Liste auf wenig Gegenliebe. Peter Köhler: ""Das machen wir als GAL auf keinen Fall mit!""

Kinder und Jugendliche sollen bekommen, was ihnen zusteht

19. Februar 2010

Die jugendpolitische Sprecherin der Grün-Alternativen Ratsfraktion widerspricht der FDP-Darstellung zur Finanzierbarkeit der Mendener Spielflächen: ""Die Darstellung der FDP, der Fachbereich wolle zusätzliche 30.000 Euro aus unserem Haushalt, ist nicht korrekt. Es handelt sich um einen kleinen Teil der Mittel, die den Kindern und Jugendlichen …

Der Mendener Rat hat es in seiner Hand!

12. Februar 2010

Auf die Aussage von Dr. Pütter, nur die A46 könne Staus und Wartezeiten verhindern, reagieren die Grünen:
Das beste Anti-Stau-Programm für Menden wäre es, die längst überholten Pläne zum Bau der A46 endlich zu begraben. Der Mendener Rat hat es in seiner Hand!

Oesetalbahnverein entwickelt zukunftsweisendes Regionale-Projekt

12. Februar 2010

Der Oesetalbahnverein hat ein Projekt zur Regionale 2013 entwickelt, das auch die Reaktivierung der Bahnstrecke Menden-Hemer beinhaltet. Wir stellen es hier gern vor:
Südwestfalen-Brücke: Stadt - Land - Fluss - Bahn - Rad

Steiniger Weg für Spielplatzmittel

11. Februar 2010

Zu den kritischen Kommentaren in WP und MZ erklärt Ingrid Ketzscher: ""Nein, der Fachbereich Kinder und Jugend ist nicht den einfachsten Weg gegangen. Ganz im Gegenteil: Ein steiniger Weg wird es sein, das Anliegen der Jugendpolitiker im Verteilungskampf der Haushaltssicherung durchzusetzen.

Offener Brief von Stefan Neuhaus zur Ehrenratsmitgliedschaft

31. Januar 2010

Am 02. Februar wird Stefan Neuhaus, dem langjährigen Sprecher der Grünen Fraktion im Mendener Rat, die Ehrenratsmitgliedschaft verliehen. Damit erhält auch das erste Mal ein Grüner in Menden diese Ehrenbezeichnung. Stefan Neuhaus hat aus diesem Anlass einen offenen Brief formuliert:

Der Mensch steht im Mittelpunkt!

28. Januar 2010

Aus Sicht der Autobahnplaner geht es um die Frage, ob den Belangen des Naturschutzes oder den Belangen der Bevölkerung Vorrang eingeräumt wird. „Diese Gegenüberstellung ist ein folgenschwerer Fehler"" so Ingrid Ketzscher

Schulpolitik in Menden vergibt Chancen

25. Januar 2010

Sigrid Beer, Grüne Abgeordnete im Landtag, fand bei einem Besuch in Menden deutliche Worte: „Die Stadt Menden will doch besonders für junge Familien attraktiv sein. Das muss sich nach dem Motto ‚Kurze Beine - kurze Wege' auch im entsprechenden Umgang mit Schülern zeigen.""

Peter Köhler ist Landtagskandidat für Menden

22. Januar 2010

Die Kreismitgliederversammlung von Bündnis 90 / Die Grünen wählte gestern Peter Köhler zum Landtagskandidaten für den Wahlkreis 122 - er umfasst die Städte Balve, Hemer, Menden, Neuenrade und Plettenberg. Er benannte als Herausforderungen ...

Artenschutz und A46

15. Januar 2010

„Problem erkannt, Gefahr - noch nicht - gebannt"". Das ist nach Ansicht der Grünen Vorsitzenden Ingrid Ketzscher der Stand der Planung für den Weiterbau der Autobahn 46 in Bezug auf ihre Auswirkung auf den Artenschutz in unserer Region.