BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

Mendener Wochenmarkt: Grünes Bio-Foodmobil macht Station

Grünes Bio-Foodmobil macht Station in Menden!

Bio, lecker, regional – die Mendener Grünen zeigen am 15.09 auf dem Wochenmarkt in Menden (vor Douglas), warum gutes Essen und eine gute Politik zusammengehören. Ein knallgrüner mobiler Bio-Imbiss macht dort von 11 bis 13 Uhr Station.

Wir bieten dort kostenlos Teigtaschen an und informieren außerdem über das Grüne Wahlprogramm zur Bundestagswahl am 24. September. Eines der wichtigsten Wahlziele der Grünen: Ein Ende der industriellen Massentierhaltung, mehr Tierschutz und ein Stopp der Ackergifte. Möglichst regional und umweltverträglich produzierte Lebensmittel zu fördern, ist deshalb einer unserer Schwerpunkte.

BM-Wahl erst 2015 - Chance für Themen

21. November 2013

Zur Ankündigung des Bürgermeisters, sich 2015 wieder zur Wahl zu stellen, erklärt die Grüne Vorsitzende Ingrid Ketzscher:

GAL lehnt den Haushalt 2014 / 2015 ab

19. November 2013

Heute wurde der Haushalt 2014 / 2015 von CDU und SPD beschlossen. Wir Grüne haben ihn abgelehnt.
Hier nachzulesen sind unsere Gründe und die komplette Haushaltsrede von GAL-Sprecher Peter Köhler.

Steigende Strompreise: Privilegien der Großunternehmen zurückfahren!

15. November 2013

Zur angekündigten Strompreiserhöhung der Mendener Stadtwerke fordert Ingrid Ketzscher von den Mendener Grünen: Privilegien der Großunternehmen zurückfahren! Denn sie sind die eigentliche Ursache der Strompreiserhöhung für die kleinen Verbraucher.

GAL beantragt 1,5 Personalstellen pro Jugendtreff

25. Oktober 2013

Mit 1 Vollzeitstelle kann kein Jugendtreff dauerhaft geführt werden! 1,5 Stellen pro Treff, das ist nach Ansicht der Grünen das absolute Minimum, mit dem noch sinnvolle Jugendhilfearbeit in den Kinder,- Teeny- und Jugendtreffs geleistet werden kann.

Runder Tisch zur A 46 - eine erste Bewertung

16. September 2013

Das Ergebnis des Runden Tisches zur A 46 mit NRW-Verkehrsminister Groschek heute macht Hoffnung:
Der Minister hat klargestellt, ihm gehe es um ein tragfähiges Verkehrskonzept für die Region, nicht zwangsläufig um einen Autobahnbau.

Bärbel Höhn in Halingen - ein rundum gelungener Abend

1. September 2013

Am Donnerstag hat Bärbel Höhn mit uns Grünen und vielen Interessierten aus Menden und Umgebung einen tollen Hofabend in der schönen Atmosphäre von Hof Ammelt verbracht.
Hier einige Einblicke in einen schönen Grünen Abend:

Donnerstag, 29. August: Hofabend mit Bärbel Höhn in Halingen

24. August 2013

Bärbel Höhn, NRW-Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl, kommt Donnerstagabend nach Menden! Wir werden mit ihr von 18.30 bis ca. 20.30 Uhr einen Hofabend in Halingen verbringen und zwar auf dem Hof Ammelt am Anfang der Halinger Dorfstraße. ""Qualität geht vor"" ist unser gewünschtes Thema für ein politisches Statement.
Qualität sehen wir dabei der …

Rot-Grün in NRW: Ein Jahr lang gut gearbeitet

13. Mai 2013

Ein Jahr nach der für Rot-Grün erfolgreichen Landtagswahl erklären die Fraktionsvorsitzenden von SPD und GRÜNEN im Landtag NRW:
„Vor einem Jahr haben die Bürgerinnen und Bürger in Nordrhein-Westfalen der Arbeit von Rot-Grün mit ihrem deutlichen Votum das Vertrauen ausgesprochen. Wir haben uns dieser Verantwortung gestellt und in konzentrierter …

CDU-Vereinbarung verhindert eine Lösung für Rad und Bahn

7. April 2013

Grüner Kreisvorstand: ""Wem dient die veröffentlichte Vereinbarung von Bürgermeister Esken mit seinen CDU-Freunden aus Hemer und Menden? Den Radfahrern dient sie nicht, denn die sollen mit einem Zwischenlösungsradweg abgespeist werden. Den Steuerzahlern erst recht nicht, auch nicht den Pendlern zwischen Hemer-Menden-Dortmund. Es ist der Versuch, …

Bauernhöfe statt Tierfabriken: Wochenmarkt-Stand zu Ostern

28. März 2013

Der Kurswechsel in der Agrarpolitik ist überfällig. Die Bürger wollen keine Produkte von gequälten Tieren. Das wurde deutlich in den Gesprächen auf dem Wochenmarkt. Die agrarindustrielle Tierhaltung geht auf Kosten des Tierschutzes, unserer Gesundheit und der Umwelt.