BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

Mendener Wochenmarkt: Grünes Bio-Foodmobil macht Station

Grünes Bio-Foodmobil macht Station in Menden!

Bio, lecker, regional – die Mendener Grünen zeigen am 15.09 auf dem Wochenmarkt in Menden (vor Douglas), warum gutes Essen und eine gute Politik zusammengehören. Ein knallgrüner mobiler Bio-Imbiss macht dort von 11 bis 13 Uhr Station.

Wir bieten dort kostenlos Teigtaschen an und informieren außerdem über das Grüne Wahlprogramm zur Bundestagswahl am 24. September. Eines der wichtigsten Wahlziele der Grünen: Ein Ende der industriellen Massentierhaltung, mehr Tierschutz und ein Stopp der Ackergifte. Möglichst regional und umweltverträglich produzierte Lebensmittel zu fördern, ist deshalb einer unserer Schwerpunkte.

Wertvolles Instrument der Bürger nicht stumpf werden lassen!

27. Oktober 2012

In der WP war heute bereits eine Kurzfassung unserer Position zum laufenden Abwahlverfahren gegen Bürgermeister Fleige zu lesen. Hier nun die deutlich ausführlichere Komplettfassung unserer Stellungnahme dazu:

Diskussion zur Energiepolitik mit Bärbel Höhn in Iserlohn

18. Oktober 2012

Warum steigen die Preise wirklich?
Wie funktioniert eine konsequente Energiewende?
Wie kann die Energiewende sozialverträglich ausgestaltet werden?
Was können wir vor Ort dafür tun?
Diese und weitere Fragen diskutiert mit uns am 31.10. Bärbel Höhn. Interessierte sind herzlich willkommen

Strompreisanstieg ist Zeichen falscher Regierungspolitik

17. Oktober 2012

Derzeit wird die Erhöhung der Strompreise stark diskutiert. In einem Beschluss hat der Grüne Parteirat (vergleichbar einem kleinen Parteitag) deutlich dargestellt, dass das Abschieben auf die Förderung der Erneuerbaren Energien als Ursache zu kurz greift, die drastische Erhöhung für Privatleute und kleine Betriebe nicht sein müsste und welche …

Duplicate of Strompreisanstieg ist Zeichen falscher Regierungspolitik

17. Oktober 2012

Derzeit wird die Erhöhung der Strompreise stark diskutiert. In einem Beschluss hat der Grüne Parteirat (vergleichbar einem kleinen Parteitag) deutlich dargestellt, dass das Abschieben auf die Förderung der Erneuerbaren Energien als Ursache zu kurz greift, die drastische Erhöhung für Privatleute und kleine Betriebe nicht sein müsste und welche …

Bezirksregierung erteilt Genehmigung zum Gleisabbau

16. Oktober 2012

""Der Bescheid der Bezirksregierung zur Genehmigung des Schienenabbaus ist an Widersprüchlichkeit nicht zu übertreffen. Die Genehmigung zum Gleisrückbau steht auch in krassem Widerspruch zu dem vom Mendener Rat gewünschten Abwarten der Potentialanalyse. Wir gehen davon aus, dass der Mendener Rat dieses Übergehen der Mendener Interessen nicht …

20% weniger für Tagesmütter

28. September 2012

20% weniger Vergütung für Tagesmütter - so sieht die Einigung zwischen der Stadt und dem SKF als Träger der Tagespflege aus. Lange Zeit hatten sich die Kinder- und Jugendpolitiker dagegen gesperrt. Denn wir brauchen zusätzliche Tagesmütter, um den Rechtsanspruch zu erfüllen. Da ist die Reduzierung das falsche Signal. Warum die KJHA-Mitglieder von …

Duplicate of 20% weniger für Tagesmütter

28. September 2012

20% weniger Vergütung für Tagesmütter - so sieht die Einigung zwischen der Stadt und dem SKF als Träger der Tagespflege aus. Lange Zeit hatten sich die Kinder- und Jugendpolitiker dagegen gesperrt. Denn wir brauchen zusätzliche Tagesmütter, um den Rechtsanspruch zu erfüllen. Da ist die Reduzierung das falsche Signal. Warum die KJHA-Mitglieder von …

Weniger Geld für Tagesmütter

28. September 2012

20% weniger Vergütung für Tagesmütter - so sieht die Einigung zwischen der Stadt und dem SKF als Träger der Tagespflege aus. Lange Zeit hatten sich die Kinder- und Jugendpolitiker dagegen gesperrt. Denn wir brauchen zusätzliche Tagesmütter, um den Rechtsanspruch zu erfüllen. Da ist die Reduzierung das falsche Signal. Warum die KJHA-Mitglieder von …

VHS-Standort muss zentral bleiben!

19. September 2012

Wir finden, dass eine VHS einen zentralen Standort braucht und haben darauf in einem Schreiben an den Bürgermeister noch einmal hingewiesen. Denkbar sind für uns z.B. der Neubau am Bahnhof oder auch eines der Westschulgebäude.

Mehr Geld für den U3-Ausbau

12. September 2012

Die Mendener Grünen begrüßen es ausdrücklich, dass die Stadt Menden für den Ausbau der Betreuungsplätze für die unter Dreijährigen Kinder bis 2013 zusätzliche Landesmittel in Höhe von über 2 Millionen Euro erhält. „Jetzt sind die Mitglieder im Ausschuss für Kinder- und Jugendhilfe gefordert. Denn an ihrem Engagement wird es liegen, ob die Mittel …