BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

Mendener Wochenmarkt: Grünes Bio-Foodmobil macht Station

Grünes Bio-Foodmobil macht Station in Menden!

Bio, lecker, regional – die Mendener Grünen zeigen am 15.09 auf dem Wochenmarkt in Menden (vor Douglas), warum gutes Essen und eine gute Politik zusammengehören. Ein knallgrüner mobiler Bio-Imbiss macht dort von 11 bis 13 Uhr Station.

Wir bieten dort kostenlos Teigtaschen an und informieren außerdem über das Grüne Wahlprogramm zur Bundestagswahl am 24. September. Eines der wichtigsten Wahlziele der Grünen: Ein Ende der industriellen Massentierhaltung, mehr Tierschutz und ein Stopp der Ackergifte. Möglichst regional und umweltverträglich produzierte Lebensmittel zu fördern, ist deshalb einer unserer Schwerpunkte.

Aufruf zu Mahnwachen und Großdemo gegen Atomenergie

15. März 2011

In Fukushima hat sich bestätigt, dass die Atomenergie trotz größter Vorsichtsmaßnahmen unbeherrschbar und gefährlich ist. Deshalb rufen wir zu Mahnwachen in Menden sowie zur Großdemo in Köln am 26. März auf. Für die Großdemo bieten wir eine gemeinsame Fahrt an.

Fukushima ist überall! Mahnwachen und Großdemo gegen Atomenergie

14. März 2011

Zu dem großen Leid durch die Naturkatastrophe kommt für die Menschen in Japan nun auch noch die atomare Bedrohung. In Fukushima hat sich bestätigt, dass die Atomenergie trotz größter Vorsichtsmaßnahmen unbeherrschbar und gefährlich ist. Deshalb rufen wir zu Mahnwachen in Menden sowie zur Großdemo in Köln am 26.03. auf.

Fukushima ist überall! Mahnwache gegen Atomenergie am 21.03.

14. März 2011

Die Informationen und Fernsehbilder von der Erdbeben- und Tsunamikatastrophe in Japan haben ganz Deutschland betroffen gemacht. Zu dem großen Leid durch die Naturkatastrophe kommt nun auch noch die atomare Bedrohung. In Fukushima hat sich bestätigt, dass die Atomenergie trotz größter Vorsichtsmaßnahmen unbeherrschbar und gefährlich ist. Deshalb …

Menschenkette gegen Atomkraft: Ein Erlebnisbericht

13. März 2011

Am 12. März haben verschiedene Gruppierungen aus ganz Deutschland bei einer Menschenkette vom AKW Neckarwestheim nach Stuttgart den Regierenden eindrücklich klar gemacht, dass die Aufrechterhaltung alter Risikomeiler auf breite Gegnerschaft in der Bevölkerung treffen wird.
Auch Dirk Huhn, Mitglied im Vorstand der Mendener Grünen, war dabei und …

Menschenkette gegen Atomkraft: Ein Erlebnisbericht

13. März 2011

Am 12. März haben verschiedene Gruppierungen aus ganz Deutschland bei einer Menschenkette vom AKW Neckarwestheim nach Stuttgart den Regierenden eindrücklich klar gemacht, dass die Aufrechterhaltung alter Risikomeiler auf breite Gegnerschaft in der Bevölkerung treffen wird.
Auch Dirk Huhn, Mitglied im Vorstand der Mendener Grünen, war dabei und …

Infos und weiterführende Links zu Tierfabriken und Agarindustrie

9. März 2011

Ergänzend zu unserer Informationsveranstaltung am 09. März zur geplanten Hühnermastanlage im Osterfeld haben wir hier Infos und weiterführende Links zusammen gestellt.

100 Jahre Internationaler Frauentag

8. März 2011

Am 19. März 1911 feierten Frauenrechtlerinnen in Deutschland zum ersten Mal den Frauentag, ihr zentrales Anliegen war das Wahlrecht für Frauen. Im Jahr 1977 haben die Vereinten Nationen den 8. März zum „Internationalen Tag für die Rechte der Frau"" ernannt. Wir geben hier einen Überblick über Grüne Aktivitäten zum Jahrestag.

Bahnhof: Einschätzung und Bürger-Info

1. März 2011

Die Planungen für das Bahnhofsgelände wurden am 24.02. im Bauausschuss präsentiert. Zur Einschätzung können wir zum jetzigen Planungsstand sagen, dass uns das Konzept als durchdacht und fachlich kompetent erscheint. Die Investoren zeigen - im Vergleich zu früheren Projekten - einen überraschend guten Blick für städtische Belange. Ihr Konzept …

Anfrage der GAL zu Probebohrungen nach Erdgas

31. Januar 2011

Zur Herstellung einer möglichst großen Transparenz für die Bürger und die Kommunalpolitik im Zusammenhang mit der Suche nach unkonventionellem Erdgas in unserer Region stellt die Ratsfraktion Grün-Alternative Liste nachfolgende Anfrage an die Stadtverwaltung.

Sonderratssitzung: Eine Inszenierung ohne Inhalt

20. Januar 2011

Heute fand die von Eugen Heinrich für die USF-Fraktion beantragte Sonderratssitzung statt. Letztlich bleibt festzuhalten: Wir befinden uns mitten in einer politischen Inszenierung, in der wir Ratsmitglieder, die anwesenden interessierten Bürger, aber auch die öffentlichkeit eigentlich nur Statisten sind. Dem Stück fehlt aber das Wichtigste, …