BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

Mendener Wochenmarkt: Grünes Bio-Foodmobil macht Station

Grünes Bio-Foodmobil macht Station in Menden!

Bio, lecker, regional – die Mendener Grünen zeigen am 15.09 auf dem Wochenmarkt in Menden (vor Douglas), warum gutes Essen und eine gute Politik zusammengehören. Ein knallgrüner mobiler Bio-Imbiss macht dort von 11 bis 13 Uhr Station.

Wir bieten dort kostenlos Teigtaschen an und informieren außerdem über das Grüne Wahlprogramm zur Bundestagswahl am 24. September. Eines der wichtigsten Wahlziele der Grünen: Ein Ende der industriellen Massentierhaltung, mehr Tierschutz und ein Stopp der Ackergifte. Möglichst regional und umweltverträglich produzierte Lebensmittel zu fördern, ist deshalb einer unserer Schwerpunkte.

Top oder Flop?

6. Januar 2010

Größte Verwunderung löst die Einschätzung eines WP-Redakteurs aus bei den Grünen und dem Förderverein Oesetalbahn. Als Flop des Jahres 2009 wurde vom ihm der Erhalt des Schienenweges zwischen Hemer und Menden gesehen.

Zum Jahreswechsel 2009/10

30. Dezember 2009

Wie in jedem Jahr schreiben die Mendener Grünen zum Jahreswechsel ein Grußwort an die Bürger. Tenor diesmal: Wir wollen Menden liebens- und lebenswert erhalten!

Grüne fordern Klimaschutz- und Klimawandelanpassungskonzept

17. Dezember 2009

Vor dem Hintergrund der zur Zeit tagenden Weltklimakonferenz haben die Mendener Grünen einen Antrag gestellt, der darauf abzielt, dass Menden als Klima-Bündnis-Gemeinde sich noch ambitionierter als bisher für die CO2-Reduzierung und damit für den Klimaschutz vor Ort einsetzt.

Grund zum Feiern?

11. Dezember 2009

Mit einem guten Essen in einem Eisborner Hotel wurde der Trinkwasserliefervertrag der Stadtwerke Menden mit der Stadt Balve abgefeiert. Die Mendener Grünen wundern sich über diese Feierlichkeit. „Gibt es denn einen Grund zum feiern?"" fragen sie.

Grüne gratulieren der evangelischen Kirche

8. Dezember 2009

Zu einem Ortstermin an der evangelischen Kirche in Lendringsen luden die Mendener Grünen am 08. Dezember ein. Warum dort? Seit einiger Zeit erntet die Kirche Energie von der Sonne - auf dem Kirchendach.

GAL macht Baumerhalt erneut zum Thema im Rat

2. Dezember 2009

Für die Tagesordnung der anstehenden Ratssitzung beantragt die GAL-Fraktion die Aufnahme des Punktes ""Baumerhaltende Maßnahmen in Menden"".

Eilantrag gegen Wachstumsbeschleunigungsgesetz

1. Dezember 2009

Mit einem Eilantrag fordern Grüne und SPD im Landtag NRW die schwarz-gelbe Landesregierung auf, im Bundesrat gegen das Wachstumsbeschleunigungsgesetz zu stimmen. Auf den Landeshaushalt von Nordrhein-West­falen kämen durch das Gesetz allein in 2010 Belastungen in Höhe von etwa 480 Millionen Euro zu.

Menden soll sich für die Schienenstrecke Menden-Hemer einsetzen

1. Dezember 2009

Die Grün-Alternative Ratsfraktion beantragt für die kommende Ratssitzung einen Beschluss zur Unterstützung der Schienenverbindung Menden-Hemer. Ingrid Ketzscher: ""Es ist an der Zeit, dass sich auch Menden als künftige Nutznießerin für diese Strecke einsetzt.""

GAL erneuert Antrag auf Solarnutzung städtischer Dächer

1. Dezember 2009

18 Stadtdächer eignen sich für Solaranlagen. Das geht aus einer Überprüfung der Verwaltung aus dem Jahr 2005 auf Antrag der GAL hervor. Nur eines dieser Dächer wurde daraufhin mit einer Anlage ausgerüstet.

U3-Ausbau auch in Menden zu langsam

30. November 2009

Wie geht es weiter mit dem Ausbau der Betreuungsplätze für die unter dreijährigen Kinder in Menden? Insgesamt geht der Ausbau der Kindertagesbetreuung in NRW viel langsamer voran als geplant und Menden liegt mit einer Versorgungsquote von 10,9 % sogar hinter dem Durchschnitt in NRW.