BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

Verabredung von Zielen und Kennzahlen für den Produkthaushalt im KJHA

14. Januar 2008

Die Grün-Alternative Liste beantragt eine Unterausschusssitzung KJHA

zur Verabredung von Zielen und Kennzahlen für den Produkthaushalt.

Das NKF kann und soll im Vergleich zum alten System der Kameralistik

eine wesentlich transparentere und deutlichere Entscheidungsgrundlage

für zukunftsgerichtete, verantwortungsbewusste haushaltspolitische

Entscheidungen darstellen. Die Voraussetzungen dafür sollten wir bei

Einführung des NKF schaffen.

„Was wollen wir erreichen und wie messen wir die Erfolge?“ Diese Kernfrage muss gründlich diskutiert werden.

Denn mit der Verabredung und Abbildung von Zielen im Haushalt

(Produktplan) bestimmen wir die Richtung: Wo wollen wir hin? Die

vereinbarten Ziele werden den Ressourceneinsatz vorgeben. Aus den

Kennzahlen können wir später ablesen, wieviel Erfolg der

Ressourceneinsatz gebracht hat.

Beispiel:

Der bisher vorgelegte Produktplan beschreibt für den Bereich

Tagesbetreuung für Kinder die Ziele „Erfüllung des Rechtsanspruches“,

„Kundenzufriedenheit“ (Transparenz der Kindergartenarbeit für die

Eltern und Zufriedenheit hiermit), „Flexibilisierung der

öffnungszeiten“...

Dies erscheint uns zu unvollständig.


In einer Stadt, in der

  • sich beispielsweise ein Bündnis für Familien stark macht für eine größere Familienfreundlichkeit Mendens, für bessere Bildungschancen besonders im Vorschulalter,
  • sich ein Netzwerk aus Hebammen, Erzieherinnen, Sozialarbeitern, ärzten...um frühe Hilfen bemühen zur Vorbeugung gegen Verwahrlosung von kleinen Kindern,
  • großer Wert auf Integration und gleiche Bildungschancen für Migranten gelegt wird,

dort sind differenziertere Zieldefinitionen angemessen.

Nur als Stichworte seien genannt: frühkindliche Bildung, Unterstützung

der frühkindlichen Lernfreude zur Erreichung der lebenslangen

Lernfähigkeit, Persönlichkeitserziehung, ausgleichende Erziehung, frühe

Hilfen für Familien, Spracherziehung, Gruppenfähigkeit,

Drogenprophylaxe...

Für eine erste Diskussion über die Ziele und Kennzahlen des

Produktbereiches 06 Kinder-, Jugend- und Familienhilfe sowie das

Erarbeitungsverfahren beantragen die Grünen eine Unterausschusssitzung

des KJH vor Verabschiedung des Haushaltes.

Ingrid Ketzscher

"