BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

Erster-Mai-Bahnfahrt

28. April 2010

Nachdem am 26. April die Schienenstrecke Menden-Hemer offiziell für Zugfahrten freigegeben wurde, fand am 1. Mai eine erste Fahrt des Oesetalbahnvereins statt. Viele Vorarbeiten an der Strecke waren dafür durch den Verein erfolgt. Zusätzlich haben Sonja Heller und Annette Echt-Leclaire von der Initiative zum Bahnhofserhalt den Fußgängertunnel mit bunten Motiven verschönert, nachdem ihn Mitglieder des Vereins und der Grünen weiß gestrichen hatten.

Durch eine wunderschöne Unterführung am Mendener Bahnhof erreichen die Fahrgäste den Bahnsteig für die Erste-Mai-Fahrt auf der Oesetalbahn. Bunte Pusteblumenschirmchen „fliegen" durch den einst so tristen und stinkenden Tunnel. „Wenn die Samen unserer Arbeit aufgehen, wird wieder Leben auf der Schiene zwischen Menden und Hemer und am Bahnhof Menden wachsen. Dafür haben RSE, Oesetalbahnverein, der VCD und Grüne hart geschuftet in den vergangenen Monaten" erklären Ingrid Ketzscher und Sonja Heller die Symbolik der Gestaltung.

Mit einem geschmückten Maibaum und Waldmeistersekt unterstrichen die Initiatoren kurz vor Ankunft des Sonderzugs am Mendener Bahnhof den feierlichen Moment. „Auf Gleis 2 fährt in Kürze der Sonderzug ein mit Weiterfahrt nach Hemer" so die offizielle Durchsage, nachdem Achim Wagner, aktiv bei den Oesetalbahnern, das Erreichte als einen Meilenstein auf dem Weg der Strecke in das Sauerlandnetz beschrieb.

Die knapp hundert Fahrgäste genossen die bequeme und schnelle Fahrt nach Hemer. „Was, schon da?" äußerte ein Fahrgast: „Das geht ja viel schneller und bequemer als mit Bus oder Auto." In Hemer wurden die Schienenbusreisenden von vielen Bürgern und Fotografen begrüßt. Das Schild am Bahnhof Hemer konnte wieder aufgehängt werden zur Freude aller Beteiligten.

Am 07. Mai schicken die Mendener Grünen einen Sonderzug auf die Strecke, der viermal zwischen Hemer und Dortmund pendeln wird. Alle Bürger/innen sind eingeladen, die Bahnstrecke selbst zu testen: Die Mitfahrt ist kostenlos!

So sah es früher im Fußgängertunnel aus:

Und hier nun Bilder vom 01. Mai:

"

Bike+Ride-Offensive für Menden nutzen

2. August 2020

Gerade in Menden bietet sich Bike+Ride an, weil der Bahnhof an zentraler Lage direkt vor dem Stadtzentrum liegt.
Das Angebot von Fahrradgaragen könnte zudem für Pendler und Touristen einen Umstieg von Rad und Bahn verbessern.

Bürger*innen vermissen Spielflächen in der Innenstadt

23. Juni 2020

Ein attraktiver Spielplatz gehört auf den Rathausvorplatz, an zentraler, einsehbarer und sicherer Stelle!

Waldemei erhalten – A46 verhindern

4. Juni 2020

GigA präsentiert neues Logo und neue Homepage mit Aktion in der Waldemei
Als Mitglied der GigA sind wir aktiv dabei

Spielflächen in Wohnanlagen nicht reduzieren!

4. Juni 2020

Grüne setzen sich im Fachausschuss Kinder- und Jugendhilfe dafür ein, die Spielflächenmindestgrößen in Menden nicht abzusenken. Die Landesbauordnung sieht eine Reduzierung vor.

Menden solidarisch - schön wär`s!

4. Juni 2020

Sozialausschuss lehnte den Antrag der Initiative "Menden solidarisch im Städtebündnis sichere Häfen" ab.
Die Initiative reagiert mit einer Stellungnahme:

Humanitäre Katastrophe für Schutzsuchende verhindern!

6. April 2020

Wir unterstützen den Antrag der Initiative
"Menden solidarisch - Bündnisstadt sichere Häfen"
Unterstützer-Unterschriften werden digital gesammelt

Quarantäne-Diskussion in Menden

4. April 2020

Markus Kisler gibt eine Stellungnahme ab.

Corona - Kooperation statt Konkurrenz

29. März 2020

Wir informieren über die Haltung der Bundes-Grünen und nennen seriöse Informationsquellen zur Pandemie.

Austausch zum Frauentag in Menden

8. März 2020

Frauen berichteten von ihrem Arbeits- und Familienleben.
Das Fazit:
Es ist Zeit für Anerkennung, gerechte Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen!

#WhoCares? we do!

4. März 2020

Einstimmen auf Frauentag mit Live-Musik und Quizz
Janine Bauer singt - Alexander Schwarze begleitet - Frauen und Männer quizzen.