BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

wertvolles Waldgebiet Waldemei unter Schutz stellen

13. April 2018

Wochenend und Sonnenschein - Zeit für die Waldemei!

Ein herrliches Frühlings-Sonnen-Wochenende lädt zu einem gemeinsamen Spaziergang in unserem  schönen "Wald vor der Haustüre" ein. Komm mit, wenn sich Menschen treffen, die diesen Wald schätzen und genießen. Mit einem Gang wollen wir zusammen mit vielen Bürgerinnen und Bürgern aus Menden und aus den Nachbarorten bekräftigen, dass die naturschutzwürdige Waldemei nun endlich unter Schutz gestellt werden soll. Geplant ist das vonseiten der Behörden schon lange - allein die Umsetzung fehlt. Hinter den Kulissen wird von A46-Befürwortern gebremst - aus Angst, das Naturschutzgebiet könne womöglich der geplanten Autobahn 46 schaden. Verkehrte Welt.  

Beim Spaziergang erfahren wir etwas von der Besonderheit dieses ökologisch hochwertigen Laub-Mischwaldes und wir werden das Naturschutzgebiet symbolisch selbst ausweisen.


Wir setzen Zeichen, werden darüberhinaus aber auch politisch konkret - mit einem Antrag an den Rat der Stadt Menden. Er soll sich bei der Bezirksregierung stark machen für die schnellstmögliche Unterschutzstellung. Teilnehmer der Aktion können den Antrag mit unterzeichnen.

Treffpunkt ist der Leitmecke-Parkplatz

am kommenden Sonntag, den 15. April um 14.30 Uhr

Wir Mendener Grüne sind dabei und freuen uns drauf!