BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

UN Kinderrechtskonvention umsetzen: Mitsprache und Beteiligung ermöglichen

12. Mai 2019

Kinder und Jugendlichen in die Planung Kindertrödelmarkt und

"Menden a la carte" einbeziehen



 


Für die Sitzung KJH am 22.5.2019 beantragen wir, dass Kinder

und Jugendlichen in die Planung Kindertrödelmarkt und

"Menden a la carte" einbezogen werden.



Begründung


Seit über 30 Jahren findet tradidionell der Kindertrödelmarkt in der Mendener Fußgängerzone statt.

Später wurde Menden a la carte aus der Taufe gehoben. Beide Veranstaltungen sind großartige Events für Menden, die auch auswärtige Besucher anziehen.


Unseres Wissens unausgesprochen hat sich ergeben, dass die Kinder bei einer gleichzeitigen Terminierung den wetterfesten Platz unter dem Rathauszelt und andere Straßen räumen mussten. Auch im Jahr 2019 gibt es diese terminliche Überschneidung.


Die UN Kinderrechtskonvention garantiert in Artikel 12 das Recht der Mitsprache und Beteiligung von Kindern als aktive Mitglieder der Gesellschaft in allen sie betreffenden Angelegenheiten.

Aus diesem Grunde bitten wir die Stadtverwaltung, die Interessen der Kinder mit einzubeziehen, ein Forum zu schaffen, in dem die Kinder und Jugendlichen mitgestaltenkönnen, um eine gute Lösung für alle Beteiligten herbeizuführen.