BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Menden

mehr Kitaplätze bringen frühe Bildung für alle Kinder

24. Juni 2019

1. Erhöhung der Bedarfsdeckungsquote für die Tagesbetreuung

2. Konzept Personalentwicklung in der Kinderbetreuung und Fachkraftstellen entfristen


1. Wir beantragen für die nächste Ausbauplanung, die bisherige Bedarfsdeckungsquote von 100% auf 105% zu erhöhen bei den über dreijährigen Kindern

und die bisherige Quote von 40% auf 50% zu erhöhen für die unter dreijährigen Kinder.

2. Um zusätzliche Gruppen personell besetzen zu können, beantragen wir weitere Entfristungen und das Erstellen eines Personalentwicklungskonzeptes.


Begründung

  • Die Mitglieder des KJHA unterstreichen immer wieder, dass sie ein Wahlrecht der Eltern bei der Frühpädagogik ernst nehmen. Nicht jede Familie wünscht sich für ihr Kind eine bestimmte konfessionelle Ausrichtung der Kita, nicht jede Familie kann sich die Betreuung in einem Waldkindergarten für ihr Kind vorstellen. Nicht jede Familie hat die Möglichkeit, das Kind in einen entfernt liegenden Ortsteil zu bringen. Ein Wahlrecht können wir nur dann gewähren, wenn wir die Bedarfsdeckungsquote erhöhen.

  • Mit der Entwicklung eines weiteren großen Industriegebietes hofft Menden auf den Zuzug von Fachkräften sowie auf den Zuzug von Familien. Für diese Familien sowie für alle anderen nach Menden ziehenden Familien mit Kindern im Vorschulalter werden wir Kita-Plätze zur Verfügung stellen müssen. Dieser Bedarf wird sich nicht immer zur Anmeldezeit ergeben, sondern auch im Verlauf eines Kindergartenjahres. Auch hier greift der Rechtsanspruch, den wir nur dann erfüllen können, wenn Kitaplätze nach der Phase der Verteilung frei geblieben sind.

Die Erhöhung der Bedarfsdeckungsquote ist eine in die Zukunft gerichtete strategische Entscheidung für die Stärkung des Standortes Menden.

  • Mehr Plätze für Kinder erfordern mehr Fachpersonal. Deshalb brauchen wir für den Bereich der Frühpädagogik ein Personalentwicklungskonzept und weitere Entfristungen von Fachkraftstellen.